Menschenrechte


Was häufig vergessen wird: Männer sind auch Menschen. Ja, wirklich. Sie haben Rechte. Und schlimm wirds immer dann, wenn diese „Männer“ eigentlich noch Kinder sind.

Jungen sind die derzeit in unserer Gesellschaft weitgehend ungeschützt. Aber nicht nur hier bei uns. In den USA wird das Problem allmählich auch sehr dringend.

Dieser Beitrag ist unglaublich sachlich und zeigt, in Kurzform, das Männerrechte keine Männerrechte sind und Frauenrechte keine Frauenrechte. Sondern dass es sich in beiden Fällen um Menschenrechte handelt.

Veröffentlicht am 6. Oktober 2013, in Nachdenkliches. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

warf folgenden Kuchen auf den Teller

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: