Veranstaltungstipp


Karlsruhe ist leider leider zu weit weg 😦

Aber wer die Möglichkeit hat, sollte da hingehen. Die Musik ist großartig und der Musiker ist es ebenso. Nach allem, was ich gesehen habe, versucht er auch immer, die Zulu-Kultur den Zuschauern nahezubringen. Und das ist etwas, was wirklich sehenswert ist.

und das bekannteste von ihm: Scatterlings of Africa

Veröffentlicht am 14. November 2013, in Fundstücke. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 2 Kommentare.

  1. Warrior Dance find ich ziemlich geil 😀

  2. Da hätte ich auch noch einen anzubieten: Clegg bei One World-One Voice. Den Film sollte man sich sowieso in voller Länge ansehen, wenn man schon nicht nach Karlsruhe kommt. Eine reise um die Erde vom Sofa aus. Hat auch was.

warf folgenden Kuchen auf den Teller

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: