Unmöglich? Gibts nicht


Wie oft haben wir das schon gehört. „Das ist unmöglich. Das geht nicht. Das schaffst du doch nie“

Hat man dem Mann auch gesagt. War ihm egal.

Und am Ende hatte er eine Straße gebaut. Durch einen Berg. Weil der Weg für seine Frau zu gefährlich war.

Kann man vielleicht draus lernen.

Veröffentlicht am 26. März 2015, in Daily Good News. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 4 Kommentare.

  1. Coole Aktion!

    Mein Wahlspruch ist übrigens auch: „Geht nich gibts nich“.

    „Geht nich“ heißt „will nich“.

    😀

  2. ein anderer Stefan

    Wer will, findet Wege. Wer nicht will, findet Gründe.

  3. kleiner_Geist

    Nachträglich herzlich Glückwunsch zum Geburtstag.
    Unter den anderen Beitrag wollte ich das nicht schreiben.
    Was soll ich dir Wünschen?
    Kraft? Lebensfreude? Gesundheit?
    gebrauchen kannst du alles, geben kann ich dir davon nichts.

    Lass es dir trotzdem gut gehen.

    • Danke dir 🙂

      Es ist ein Auf und Ab – mal bin ich gesund, mal nicht. Mal gehts mir gut, mal nicht. Aber Erfahrung lehrt auch. Z.B. dass es wieder aufwärts geht, egal wie tief unten man war.

      Von daher: Ja, lasse ich. Mal mehr, mal weniger 🙂

warf folgenden Kuchen auf den Teller

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: