Patentes Urteil


Die Washington Redskins stehen ja schon länger in der Kritik, dass ihr Name jetzt nicht wirklich „appropriate“ ist. Bislang hat sich der Verein auf Teufel komm raus gewehrt, den Namen zu ändern. Es ist ja auch schwierig, eine Marke aufzubauen.

Das muss aus einem Guß sein und die ganzen Devotionalien müssen daraufhin abgestimmt sein.

Tjo, manchmal sind die US-Gerichte doch zu was gut. Aktuell, um mal das eingetragene Warenzeichen „Washington Redskins“ zu löschen. Es wäre diskriminierend den amerikanischen Ureinwohnern gegenüber.

Tjo, sieht so aus, als müssten die Washington Redskins jetzt tätig werden. 🙂

 

Veröffentlicht am 19. Juni 2014, in Daily Good News. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

warf folgenden Kuchen auf den Teller

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: